Schlagwort-Archive: Airport Grand Prix

01. Mai 2011

Airport Grand Prix

Ein riesiges Acappella-Fest am Düsseldorfer Flughafen. Hier der Flyer.
 Wir haben in dem gemischten Feld von Amateuren und Profis einen beachtlichen siebten Platz gemacht. Über die Platzierung freuen wir uns riesig!

Mehr noch freuen wir uns über die Platzierung beim Publikumspreis (Online-Voting). Hier belegten wir, dank unserer tollen Fans, den ersten Platz. Gewonnen haben wir damit einen Workshop beim Ex-Wise Guy Clemens Tewinkel. Vielen Dank an alle, die für uns gestimmt haben! Wir werden es euch danken, in dem wir bei Clemens viel lernen und euch dadurch noch mehr Spass machen.  😆

01. Mai 2011 – Flughafen Düsseldorf – Airport Grand Prix

2011-05-02 Airport Grand Prix – Stimmrecht sagt Danke!

Airport Grand Prix – Stimmrecht sagt Danke!

wow, was war das gestern eine faszinierende Veranstaltung auf dem Düsseldorfer Flughafen. Eine bunte Mischung an Profi- und Amateur-Ensembles mit verschiedensten Stilen setzten sich in ganz unterschiedlicher, mal musikalischer, mal textlicher, aber meist toller Form mit dem Eurovision Song Contest auseinander. Es hat Spaß gemacht, dabei zu sein!
Morgens früh um 11 als „Einheizer“ das Publikum erst anlocken und warmmachen zu müssen, war zwar nicht die dankbarste Zeit, aber bei dem Teilnehmerfeld haben wir uns im Mittelfeld mit einem achtbaren 7. Platz bei einem Sieg der „Hannover Harmonists“ ganz gut geschlagen.

Der Hammer kam dann bei der Siegerehrung:
Sieger des Online-Votings: Stimmrecht.

Wir wissen nicht, wer alles für uns gestimmt hat, aber: Es waren wohl richtig viele. Vielen, vielen Dank dafür! Dank Euch werden wir uns mal einen Tag mit Ex-Wise-Guy Clemens zum Coaching treffen. Wir freuen uns sehr!

Nächste Chancen für Dich, uns wieder auf der Bühne zu erleben:
18. Juni beim Tag der Chöre in Dortmund
23. Juni beim Acappella-Landescontest in Köln

Vielleicht ja bis dann.

Viele Grüße
Dein Stimmrecht

2011-03-10 Stimmrecht goes BBC, Frauenknast, Grand Prix

Stimmrecht goes BBC, Frauenknast, Grand Prix

na, das ist doch mal eine Kombination an Ereignissen in der nächsten Zeit. Die wollen wir Dir nicht vorenthalten, denn so ein bisschen was tut sich nun wieder bei uns.

Die nächsten Termine:
19.3. Hattingen
21.3. Dinslaken (geschlossene Gesellschaft)
1.5. Düsseldorf Flughafen
18.6. Dortmund

Dahinter verbergen sich gar spannende Sachen:

19.3.2011 – ein SAMSTAG
Die BBC wird 20. Das soll gefeiert werden.
Wenn Du Dich jetzt fragst, ob die nicht schon viel älter sein muss? Neinnein, so quicklebendig wie die Jungs und Mädels sind:
Hinter dem Kürzel verbirgt sich die BigBlastCompany (www.bigblastcompany.de) und die machen… ja, was eigentlich? Eigentlich alles an Musik, was abgeht, und das in großer Besetzung und gut! Vor ein paar Jahren waren wir schon mal die Einheizer. Das wird auch diesmal so sein.
Gesamtschule Hattingen-Welper, Marxstr. 99, Start um 19:30 Uhr

21.3.2011 – ein MONTAG
Auf den Spuren Johnny Cashs gehen wir wieder in eine JVA. Dass wir da nicht bleiben dürfen, versteht sich diesmal von selbst: Dort in Dinslaken sitzen nur Frauen. Du hoffentlich nicht. Aber das schreibt sich so nett: Bleib sauber! Wir kommen wieder raus und haben Dich lieber an anderen Orten bei uns!

1.5.2011 – ein SONNTAG
Spannende Sache: Nennt sich Airport GrandPrix und ist eine Veranstaltung „Acappella trifft Eurovision Song Contest“.
Nein, wir werden nicht Lena singen, aber irgendwas Passendes werden wir dem Publikum schon aufs Butterbrot schmieren.
Das Ganze wird von German Acappella (www.german-acappella.de) veranstaltet, die auch die Landes- und Bundescontests machen. Es gibt eine Jury vor Ort (incl. Mr. Grand Prix: Peter Urban) und selbst irgendein Online-Voting soll im Vorfeld durchgeführt werden. Was wir davon haben, wissen wir noch nicht, aber wir geben Dir Bescheid, wenn wir Deine Stimme brauchen.
Aber gucken darfst Du auch. Damit man von dort im Erfolgsfall gleich die Weltkarriere starten kann, findet das am Flughafen Düsseldorf statt. Der Zeitrahmen ist von 11-19 Uhr gespannt. Genaueres wissen wir auch noch nicht.

18.6.2011 – ein SAMSTAG
Dies ist in Dortmund wieder der Tag der Chöre. Heuer für uns zur Abwechslung mal nicht in der U-Bahn, dafür haben wir aber ein besonderes Leckerli, was uns schon mal abends die Hauptbühne beschert: Wir singen mit (oder gegen?) einen Schulchor. 7-(hoffentlich, wir üben fleißig)stimmig unser Erziehungsmedley. Klingt spannend, ist spannend. Wir freuen uns jetzt schon drauf, zumal das wohl die einzige öffentliche Aufführung in dieser Konstellation sein wird.

Wie Du merkst: Es lohnt sich auf alle Fälle mal wieder, uns zu besuchen!
Und 2011 haben wir nicht nur brandneue Lieder im Angebot, sondern wir werden nun auch noch multitasking-größenwahnsinnig und versuchen uns an unserer ersten einstudierten Choreographie (!) – mit individuell mehr oder weniger ausgeprägter natürlicher Grazie 😉

Wir sehen uns!
Schöne Grüße sendet Dir
Stimmrecht